Old Tjikko

Das Bild zeigt eine Fichte im schwedischen Fulufjäll, von der die Schweden sagen, dass sie mit einem Alter von 9550 Jahren der älteste Baum der Welt sei. Dieser "Old Tjikko ? " genannte Baum hat in dieser langen Zeit sehr verschiedene Lebensbedingungen vorgefunden und sich deshalb immer wieder anpassen müssen. So hatte er je nach klimatischen Bedingungen die Form eines Busches oder die heute sichtbare typische Baumform angenommen. Man denke nur zurück, was 9550 Jahre in der Geschichte der Menschheit bedeuten. Das war 7550 v. Chr, z.B. lange vor dem Bau der Pyramiden und den Zeiten anderer früher Hochkulturen.

Das erinnert ein wenig an IT-Lösungen, die im Laufe ihres produktiven Einsatzes oft an neue Anforderungen angepasst werden müssen. Und deren Einsatzdauer oft um ein vielfaches länger ist als ursprünglich geplant. Deshalb benötigt man dafür das richtige Maß an Flexibilität. Auf wahrscheinliche Veränderungen sollte später man eingehen zu können, ohne für die Vorbereitung unwahrscheinlicher Veränderungen zu viel Aufwand zu treiben.

Old Tjikko (© Karl Brodowsky 2011 http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Old-Tjikko-2011-07-19-001.jpg)

Rauken

Nordkap und Nordkinn

Leuchtturm auf Gotland

Kvalvika auf Moskenesøya

Folgefonna